Klangwelten

Es ist Sonntag. Es flaniert, wer flanieren kann, alle anderen spazieren. Die ist recht ruhig an diesem Frühlingstag. Doch vollkommene Stille stellt sich nicht ein. „Was ist das eigentlich für ein Krach da drin?“, wird eine Nachbarin gefragt, aus deren Haus die Misstöne erschallen. „Was meinen Sie?“ „Das Geklimper.“ „Ach das, das ist meine Tochter.“ „Übt sie Jazz auf dem Flügel?“ „Nein, nein, das ist ihre erste Übung für das wohltemperierte Klavier.“ „Wohltemperiert? Das klingt, als liege das Instrument mit Malaria im Sterben!“ „Leider haben sie recht. Aber sie will eben spielen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s