Früher Gesang.

Der Morgen wusste noch nicht, dass er angefangen hat. „Sag mal, kennst du das Lied?“ „Welches?“ Ein kurzer Blick macht klar, die Ampel ist grundlos rot. „Warte: So. Noomaawaweedto wmmaatamm saammmee.“ „Ähm. Ne.“ „Nochmal? Noommaawwwweetono waammmteemm sammmneeess.“ Ein Kopfkratzen. „Ähm. Also wenn du so singst, dann könnte das auch ein vorgelesener Ikea-Bauplan sein.“ „Hmm. Nochmal?“ „Ne, lass mal.“ Blicke gekreuzt. So etwas wie ein Einverständnis. Ein PKW, Marke Ford, passiert die Szenerie. Das offene Fenster lässt Lana Del Rey hören. „Hast du gehört? Das Lied meinte ich.“ „Ah, Summertime sadness. Traurig, das Auto singt besser als du.“ „Sehr witzig.“