Saubert

Ein letztes Mal sind wir auf einem Weihnachtsmarkt. Heute in der Bachstadt Eisenach. An einem beliebten Glühweinstand diskutiert die Ausschenkerin mit ihrem Nachwuchs.
– Oh, warum können wir denn nicht noch einen trinken?
– Jetzt geht endlich, ihr steht schon seit gestern Abend hier und sauft meine Einnahmen weg.
– Wir trinken doch kaum was.
– Verschwindet endlich. Die Leute gucken schon.
– Ja, weil wir dursten müssen.
– Diskutiert nicht, haut ab. Und duscht endlich mal. Ich stehe hier neben dem Glühwein und einem Fischstand und alles was ich rieche, seid ihr.
Die Jungs gehen. Ein Passant gibt noch seine Meinung zum besten.
– Richtig so, junge Frau. Wenn meine Kinder stinken, schicke ich sie auch immer unter die Dusche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s