Stolz.

Weihnachtsmarkttourismus allenthalben.  Linie 2 bewegt sich Richtung Anger. Ein älterer Herr, am Bahnhof zugestiegen, steht vor einem jungen Mann, der, weiterhin sitzend, seiner Freundin die Vorteile der neuen Androidversion deutlich macht. Sie weist ihn auf den Herren hin. Er steht auf, bietet den Platz an. Der Höflichkeit ist genüge getan. Der Herr: „Bleib sitzen.“ Der Mann: „Bitte nehmen sie doch Platz.“ Der Herr: „Ich bin doch keine Geige auf der man spielen kann, wie es passt. Setz dich!“ Der Mann: „Wir steigen gleich aus.“ Ungehaltene Replik: „Entweder du setzt dich jetzt oder ich benutze meinen Stock.“ Nebenan Gelächter. Ausholend der Herr: „Schweigt still, sonst…“ Beide bleiben stehen. An der Station Anger setzt sich der Herr auf einen Platz der hinter ihm frei wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s