Dustin der Krieger.

Ein kleiner Junge, ca. 5, unterhält den Erfurter Anger mir Imitationen von Schlachtgeräuschen irgendwo zwischen Alamo und Tatooine.
– Tsch, tsch. Ich kriege euch. Tatatatata. Ich trete euch Kopf. Tsch, tsch. Wusch.
Eine ältere Dame blickt ihn erbost an.
– Warum jagst du die Tauben?
– Weiß nicht. Die nerven.
Die Mutter des Jungen steht nicht weit entfernt. Sie sammelt ihre rosa Strähnen, wischt sie sich aus der Stirn, zieht noch einmal kurz an der Zigarette.
– Von mir hat er es nicht. Sind so, die Kinder in Kindergarten. Sind so, kann man heim auch nicht mehr was tun.
– Aber sie könnten doch jetzt dem Jungen mal sagen, dass er hier nicht so einen Terz machen soll.
– Tsch, tsch. Trrrr. Trrr. Krpffff. Ich trete euch Kopf und dann Blutehals. Ich mach euch weg. Trrrr.
– Dustin. Mach mal Ruhe hier. Du sollst nicht terzen.
– Nö. Trrr. Trrr.
Die ältere Dame schüttelt den Kopf, entfernt sich. Ihre Bahn ist eingefahren und sie entkommt vom Schlachtfeld.
Laut.
– Dustin, mach Ruhe.
– Tsch, tsch.
Lauter.
– Dustin, ich schwör.
– Ich krieg euch.
Noch lauter.
– Dustin ich trete dir Kopf, wenn du nicht ruhe machst.
– Tsch, tsch. Trrr.
Irgendwo zwischen Alamo und Tatooine.
– Dustin, ich mach dich weg, wenn du nicht. Tsss. Ruhe. Tsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s