Schock

Linie 9 ist leicht verspätet. Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße. Kurzes Gedränge. Eine laute, aggressive Bekanntgabe. Die Fahrgäste mustern schockiert eine ältere Dame, die temperamentvoll Meinungsverschiedenheiten mit ihrem Lebensgefährten austrägt. Die Nachfrage bei meinem Nebensteher fördert den Grund der kollektiven Entgeisterung zutage. Die Frau hatte tatsächlich geäußert: „Du bist aber kein Glücksbärchie!“  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s